23. April 2024 |

Mosolf erweitert sein Portfolio im Bereich von Mobilitätslösungen und im Sonderfahrzeugbau durch die Integration von Militär / Defense Aktivitäten

MOSOLF hat sich dazu entschieden, seine Sonderfahrzeugbauaktivitäten künftig zu bündeln und die beiden Sonderbau-Gesellschaften MOSOLF Special Vehicles und B&T Solutions unter eine neu gegründete Sonderbau-Dachgesellschaft mit der Firmierung MOSOLF Automotive GmbH einzubringen.

Mit der Fokussierung der Aktivitäten im Sonderfahrzeugbau soll das Portfolio der Spezialisten für Einsatzleit- und Polizeifahrzeuge künftig auch um Fahrzeuge für den „Olive“ Markt erweitert und damit Kunden wie die deutsche Bundeswehr, die NATO, die UN und ähnliche angesprochen werden. Diese Erweiterung konzentriert sich auf Schutzausstattungen und Panzerungen von Fahrzeugen verschiedener Sicherheitsklassen. Waffentragende Systeme sind nicht im Fokus der Erweiterung.

Gemeinsam mit dem Partner TSD Technology & Security Developments hat MOSOLF dazu eine Kooperation geschlossen. TSD ist ein spanisches Unternehmen, welches mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung von maßgeschneiderten gepanzerten Spezialfahrzeugen und in der Forschung, Entwicklung und Produktion von Schutzkomponenten für Fahrzeuge sowie von optisch-akustischen Signalsystemen. Dazu sagt Dr. Mosolf: „Wir sind stolz darauf, einen starken Partner wie TSD an unserer Seite zu haben.“

Die MOSOLF-Tochter B&T Solutions ist seit Jahren etablierter Lieferant von so genannten „Funkrüstsätzen“ für die Bundeswehr. Auch der Ausbau von ungeschützten Fahrzeugen, zum Beispiel für Feldjäger, Fliegerärzte und Stabsdienste wurde erfolgreich umgesetzt. Die Kooperation mit TSD ermöglicht es MOSOLF, auch Lösungen im Bereich von geschützten Landmobilitätssystemen anzubieten. Neben der Panzerung, wie beispielsweise der IBERO Baureihe, welche aus gepanzerten Mehrzweckfahrzeugen besteht, werden hierzu unter anderem auch Systemanbieter für Führungs- und Kommunikationsmittel sowie Observationstechnik eingebunden.

„Mit diesem Netzwerk ergänzen wir unsere bestehende, 30-jährige Expertise im Sonderfahrzeugbau und sind mit unseren Kapazitäten im Ausbau noch besser auf dringende Beschaffungsmaßnahmen für die Landes- und Bündnisverteidigung aufgestellt.“ sagt Christian Kerner, Geschäftsführer der MOSOLF Tochter B&T Solutions.